Kostenoptimierung Unternehmensversicherungen

Die Kosten für notwendige Unternehmensversicherungen lassen sich infolge der Unterschiedlichkeiten stets nur für den konkreten Fall berechnen. Da es recht viele unterschiedliche Unternehmen gibt, existieren demzufolge auch sehr viele verschiedene Versicherungsarten, die für eine Firma notwendig, für die andere schlicht überflüssig sind.

Durch eine fachspezifische und sorgfältige Bedarfsanalyse ermittelt die contest gemeinsam den speziellen Bedarf und schliesst damit die Auswahl unpassender Produkte und unnötige Kosten für Überversicherungen aus. Allein durch eine Umstellung können Sie Kosteneinsparungen bis zu 30 % realisieren.

Änderungen in der Gesetzgebung
Damit Ihre Versicherungen regelmässig an die aktuelle Gesetzgebung und an Ihre aktuellen Ansprüche angepasst werden, überprüft die contest regelmässig Ihre Verträge und sorgt für die Aktualität Ihrer Absicherung.

Änderung im Unternehmen
Während Unternehmen wachsen und sich verändern, bleiben Vertragskonzepte in Inhalt und Formulierung oft über Jahrzehnte unberührt. Daraus resultiert gleich mehrfaches Risikopotenzial. Die Berater der contest erkennen die Schwachstellen einer Vertragskonzeption. Manchmal genügen schon geringfügige Änderungen im so genannten „Kleingedruckten“, um eine Optimierung zu erzielen. In anderen Fällen entlarvt der Berater eine klaffende Deckungslücke, die für das Unternehmen existenzbedrohend ausfallen kann.


Analyse Unternehmensversicherungen

  • Sachversicherungen
  • Technische Versicherungen
  • Durchführung nationaler und EU-Ausschreibungen etc.
  • Risikobewertung bestehender Lösungen
  • Prämien- und Bedingungsanalyse
  • Unabhängige Analyse und Beratung durch gerichtlich zugelassene Versicherungsberater gemäß Art. 1 § 1 Abs. 1 Ziffer 2 des Rechtsberatungsgesetzes

Kompetenzfelder-Übersicht