Magazin Impulse: Kostenkalkulation von Arbeitskleidung

Gemünden im September 2013
Das bekannte Unternehmermagazin „impulse“ veröffentlichte in seinem Spezial Mode einen Bericht zur Kostenkalkulation von Arbeitskleidung. Als Experte benannt und im Beitrag genannt wird auch Eugen-Gena Gach, Geschäftsführer der consult Unternehmensberatung. 

Der volle Beitrag kann hier nachgelesen werden: http://www.impulse.de/management/an-die-wasche. In der April Ausgabe des Unternehmermagazins drehte sich das Spezial um das weite Feld Mode. Berufsbekleidung und Arbeitskleidung spielt in vielen Branchen eine tragende Rolle, um Mitarbeiter zu schützen, die Hygiene zu gewährleisten oder die Corporate Identy nach außen zu tragen. „Die Kalkulation der Kosten für Arbeitskleidung wird oft vernachlässigt. Nicht immer werden die Verträge beispielsweise des Textilservices mit anderen Optionen verglichen oder die Verträge werden einmal geprüft und dann für längere Vertragslaufzeiten abgeschlossen. Das lässt Spielraum für Kostenoptimierungen offen“ erklärt Geschäftsführer Gach das Potenzial hinter dem Kostenpunkt „Arbeitskleidung“.

Der Beitrag im impulse-Magazin zeigt deutlich, dass die eine maßgeschneiderte Lösung für Arbeitskleidung nicht existiert. Ob die Wäsche von den Mitarbeitern oder einem Textilservice gereinigt werden sollte, die Wäsche geleast oder gekauft wird, das hängt von den individuellen Vorgängen im Unternehmen und der Branche ab. „Deshalb ist es wichtig, immer direkt im Unternehmen die Prozesse zu analysieren. Was bei Unternehmen A funktioniert, lässt sich nicht automatisch auf Unternehmen B übertragen.“

Die contest Unternehmensberatung hat sich auf Kostenoptimierungen spezialisiert, die sich in genau diesem Kostenfeld bewegen. Allgemeine Sach- und Verwaltungskosten eignen sich für Einsparungen, die sich zwischen 20 und 25 Prozent bewegen. Das reduziert den Kostendruck auf Unternehmer und bietet Luft für andere Investitionen.

Um in jedem Kostenfeld optimal Verträge Ersparnisse zu erzielen, setzen die Unternehmensberater von consult Unternehmensberatung auf externe Experten mit Spezialgebieten. „Wir pflegen für die einzelnen Bereiche wie Gebäudereinigung, Fuhrparklogistik, Arbeitskleidung oder Kommunikationsmittel Partnerschaften zu anerkannten Experten auf dem jeweiligen Gebiet. Diese externen Partner beschäftigen sich gänzlich nur mit ihrem Spezialfeld, was ihnen einen Wissensvorsprung für Verhandlungen und Alternativensuche verschafft. Diesen Vorteil geben wir direkt an unsere Kunden weiter“, bringt Geschäftsführer Gach die Beratungsmethode der contest Unternehmensberatung auf den Punkt. Weitere Informationen zum Beratungskonzept der contest Unternehmensberatung finden sich unter http://www.contest-consult.de.

Wie Sie nachhaltig und ohne Einbußen Ihre Kosten senken, verrät Ihnen dieses kostenlose E-Book.
GRATIS-Download unter www.kosten-nachhaltig-senken.de




Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.