contest erweitert Kundenangebot

Die als Lizenz-System agierende Unternehmensberatung contest GmbH, deren Schwerpunkt in der Kostenoptimierung bei Industrieunternehmen und Krankenhäusern liegt, hat ihr Beratungsangebot um ein weiteres Kompetenzfeld erweitert.

„Instandhaltung Fördertechnik“ heißt der neue Bereich, den die contest-Berater ab sofort ihren Kunden anbieten können. Wie bei contest üblich, werden Unternehmen aus allen Branchen beraten, wobei man gerade auch auf die speziellen Ansprüche von Krankenhäusern hervorragend vorbereitet ist. Es geht hierbei um die Analyse sowie die anschließende Beratung zur Kosteneinsparung bezüglich Aufzugsanlagen, Rolltreppen, automatischen Türen, Hebebühnen und auch Kranhebeanlagen.

contest überprüft bei ihren Kunden sämtliche die Fördertechnik betreffenden Verträge u.a. auf Sinnhaftigkeit, Preise und Inhalt. Der gesamte Kundendienstbereich inkl. Wartung, Reparatur, Störungsbehebung und Notruf wird überprüft und kostentechnisch optimiert. Dabei können Einsparungen bis zu 50% erzielt werden.

Die contest-Partner greifen auf ein exklusives Experten-Netzwerk zurück, das sie unter anderem in die Lage versetzt, sehr spezielle Kompetenzfelder wie die Fördertechnik fachmännisch zu bearbeiten. Neue Partner werden entsprechend ausführlich geschult, so dass die Beratungsqualität stets gewährleistet ist.




Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.